Impfanmeldung COVID-19

COVID-19-Impfung

Wer bekommt eine Booster-Impfung?


Eine dritte Corona-Impfung mit einem mRNAImpfstoff sollen nach dem Beschluss der Gesundheitsministerkonferenz zunächst die im Folgenden aufgeführten Personengruppen erhalten. Voraussetzung ist, dass der Abschluss der ersten Impfserie mindestens sechs Monate zurückliegt.

  • Personen in Pflegeeinrichtungen, Einrichtungen der Eingliederungshilfe und weiteren Einrichtungen mit vulnerablen Gruppen. Die Impfung der Beschäftigten in den Einrichtungen kann dabei nach ärztlichem Ermessen ebenfalls erfolgen.
  • Personen mit Immunschwäche oder Immunsuppression
  • Pflegebedürftige in ihrer eigenen Häuslichkeit und Höchstbetagte (ab 80 Jahren)
  • Personen, die bei den ersten beiden Impfungen einen Vektorimpfstoff erhalten haben („homologe Impfserie“) inkl. Genesene mit einmaliger Vektorimpfung

 

Termine zur einer Booster Impfung können über unsere Homepage vereinbart werden!

 
Bei Wünschen zur Erst-Impfung schreiben Sie uns eine Email!
 

Bei Fragen schreiben Sie uns eine EMail an: impfung@hno-ruhrgebiet.de

 

Bitte alle Impfunterlagen herunterladen, ausdrucken und

vollständig ausfüllen und zum Termin mitbringen.

 

Aufgrund mehrfacher kurzfristiger Terminstornierungen erheben wir bei Terminabsage nach Zusage und Nicht-Erscheinen eine Verwaltungsgebühr von 50,-€.

 

HNO-Praxis an der Augusta-Klinik
Dr. Zan & Dr. Lehmann

HNO-Praxis Ruhrgebiet
im Gesundheitszentrum BOCHUM

Kontakt

Öffnungszeiten

Mo / Die / Do

08:00 – 12:00 Uhr
15:00 – 17:30 Uhr

Mi

08:00 – 12:00 Uhr

Fr

08:00 – 13:00 Uhr